Willkommen auf dem Mega-Matchportal für den Berufseinstieg!

Checken, Entscheiden, Einsteigen….

Hier findest Du die richtigen Partner für die berufliche Zukunft: Informieren – kontaktieren!

Schüler / Schülerin?

Schön, dass Du hier bist um Dich selbst um Deine Zukunft nach der Schule zu kümmern. Wenn Du Dich mit Spaß und Motivation für eine Berufstätigkeit engagieren möchtest, solltest Du wissen, worum es geht, was abgeht, was es bringt und warum man Dich braucht. Dann kommt Deine (Bauch-)Entscheidung mit gutem Gefühl.

Unten findest Du Hinweise für die optimale Nutzung dieser Webseite. Wir haben die Webseite bewusst schlicht und praktisch aufgebaut, hier soll kein multimedialer Overflow verhindern, dass Du schnell die richtigen Infos findest.

Lehrkraft?

Dann ist Berufsorientung ein wichtiger Inhalt Ihres Jobs. Denn Schule ist für die SchülerInnen keine Tätigkeit bis zur Rente – irgendwann kommt der Schritt ins Leben und dann möchte jeder einen Beitrag für unsere Gemein- schaft leisten – egal ob in Industrie, Verwaltung, bei Gerichten mit Paragraphen oder mit Gerichten in der Gastronomie, im Umgang mit Kindern, künstlerischer Gestaltung oder um dafür zu sorgen, dass für uns alle die Umgebung sicher, sauber und müllfrei oder grün gestaltet ist. – Dafür gute Startvoraussetzungen zu schaffen macht ein gutes Gefühl, nicht nur ein Abschlusszeugnis, sondern auch ein Stück Zukunft mitgegeben zu haben.

Arbeitgeber?

Dann sind Sie hier auch richtig. Denn mit dieser regional orientierten Plattform bietet sich die Chance, die richtigen Bewerber für sich zu interessieren, Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung vorzustellen und in direktem Dialog mit Interessenten/-innen zu vermitteln, warum Ausbildung, Studieren, Arbeiten bei Ihnen so viel Freude macht, welche Eigenschaften wichtig sind und welche gemeisterten Herausforderungen zu dem Spirit führen, der Ihre Kunden begeistert.

Organisatorisches

Auf dieser Webseite sollen sich zwei Gruppen “matchen”, also passgenau zueinander finden. In diesem Fall potentielle Nachwuchskräfte und die passenden Ausbildungs- oder Studienstellen.

Eine Anzahl von regional relevanten Unternehmen/Einrichtungen präsentieren sich mit einem Profil, so dass die Besucher/innen einen Überblick gewinnen, wo der Arbeitgeber seinen Sitz hat, welche Berufe angeboten werden, wie die Rahmenbedingungen sind und wer der/die zuständigen Ansprechpartner/innen sind.

Gebrauchsanweisung: Bitte erst Lesen – sonst Frustgefahr…

Über die SUCHEN-Funktion der Webseite kann auch direkt nach Berufen oder Unternehmen abgefragt werden. Im Header-Menue könnt ihr eine Liste von Branchen, Firmen oder Berufen ansteuern und das Gewünschte per Klick auswählen.

Online-Kontakt

An einem Online-Messetag gibt es die Möglichkeit direkt via Videochat mit einem oder mehreren Betrieben in Kontakt zu treten. Dazu laden die Unternehmen/Einrichtungen in Zeitfenstern mittels Zutrittslink über die Videokonferenzplattform ein.

Diese Veranstaltungsdaten findet ihr dann entweder auf dem Firmenprofil für das jeweilige Unternehmen oder in der Gesamtübersicht (“Veranstaltungen”). Dort geht ihr auf die gewünschte Videokonferenz, klickt auf MEETING BEITRETEN und dann sollte sich automatisch die jeweilige Konferenzplattform (Zoom, MS-Teams, WebEx, LifeSize, Jitsi, BigBlueButton …) des Veranstalters öffnen. Wie ihr das sicher von den Videochatplattformen kennt, werdet ihr dann vom jeweiligen Moderator ins Meeting integriert.

Es empfiehlt sich, schon 15 Minuten vor Beginn diesen Prozess zu starten, denn, das kennen wir vom Homeschooling, nicht alle Datenverbindungen sind gleich schnell und die Rechner auch nicht.

Am besten kann man die Videokonferenz an einem größeren (Tisch-)Display verfolgen, Notebook od. Tablet ist auch möglich, Handy ist eher unpraktisch. Für den Fall, dass es da Probleme geben sollte, haben wir die Schulen gebeten, euch bei der Teilnahme mit den Schulmöglichkeiten (PC-Raum o.ä.) zu unterstützen.

Effektive Nutzung

Auch Zeit ist eine Investition – in diesem Fall sind es Zeitfenster am Messetag in eure persönliche Zukunft. Jede Video- konferenz soll ja beiden Seiten (“Matching-Partnern”) etwas bringen. Die Unternehmen/ Einrichtungen haben sich gut vorbereitet, euch Berufsbilder, Arbeitsumgebung, Ausbildungshighlights vorzustellen. Das soll vermitteln, was man mitbringen sollte und wieso diese Tätigkeit den richtigen Leuten richtig Spaß macht.

Damit dich die richtigen Information erreichen macht es Sinn, sich ebenfalls vorzubereiten:

  • Was mache ich gern, was sind meine Interessengebiete/Hobbies
  • was ist mir nicht so wichtig, was kann ich auch nicht gut
  • ist mir der Kontakt mit Menschen wichtig
  • tüftele ich gern an neuen Problemen herum, bis ich sie gelöst habe
  • bin ich mehr der praktische Typ oder eher theoretisch-wissenschaftlich orientiert
  • wieviel Zeit stelle ich mir für meine Ausbildung/Studium vor
  • was möchte ich verdienen
  • fester Arbeitsort oder mobil an wechselnden Einsatzorten
  • was ist mir besonders wichtig im Beruf (gern eine Rangfolge aufstellen)

Claim for Fairness

Der Service mit den Meetings soll allen Interessierten die richtigen Kontakte und Informationen vermitteln.
Daher gehen wir davon aus, dass die Meetings genau dafür genutzt werden. Konstruktive Beiträge sind erwünscht, stilles Zuhören geht immer, Störungen oder Jokes sind hier ein “no-go”. OK?

Alle Möglichkeiten mutig nutzen

Gegenüber einem Schriftstück oder einem Film bietet die Videokonferenz die Möglichkeit, im Dialog die Informationen in die Richtung zu steuern, die euch wirklich interessiert. Bitte, nutze diese Chance um alle Fragen loszuwerden, die für DICH wichtig sind. Wenn die Zeit dafür nicht ausreicht, dann besteht immer die Möglichkeit, sich für ein späteres Gespräch direkt zu verabreden. Übrigens, auch Fragen zu Arbeitszeit, Urlaub, Ausbildungsvergütungen oder Aufstiegsmöglichkeiten sind total ok. Das gilt auch für Kontaktaufnahmen außerhalb der Videomeetings.

Jäger und Sammler….

sind wir mit dieser Plattform nicht. Es werden keine Cookies gesetzt, es müssen keine e-mail-Adressen oder andere persönliche Daten mitgeteilt werden, um dieses Angebot zu nutzen.

Wenn ihr euch mit einem interessanten Unternehmen zwecks Bewerbung verabreden möchtet, dann gern direkt über den Chat in der Videokonferenz bzw. telefonisch oder per e-mail mit dem jeweiligen Ansprechpartner.

Zwischen den Online-Messeveranstaltungen

Auch außerhalb der Online-Meetingtermine stehen die Firmeninformationen auf der Seite zur Verfügung und die genannten Ansprechpartner freuen sich über jede Kontaktaufnahme!

Für Unternehmen bietet sich die Chance, einzelne Meetings einzustellen, z.B. um neue Technologien, Projekte, Ausbildungsbsberufe, Studiengänge oder berufsorientierende Aktionen vorzustellen.

Schülerprojekte, Schülerfirmen können sich hier präsentieren und mit den richtigen Partnern vernetzen oder Unternehmen gern Projekte für Schüler/-innen vorstellen bzw. vergeben.

Also immer einmal vorbeischauen und checken, was es Neues gibt!

Ich freue mich auf Termine, Themen und Vorschläge. – Bitte dafür das Kontaktformular der Webseite benutzen.